Autogramm


Autogramm
Autogramm
»eigenhändig geschriebener Namenszug«: Das Wort ist eine gelehrte Neubildung der 2. Hälfte des 20. Jh.s aus griech. autós »selbst, eigen« (vgl. auto..., Auto...) und griech. grámma »das Geschriebene; der Buchstabe«, das zu griech. gráphein »schreiben« (vgl. Grafik) gehört.

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Autogramm — Sn eigenhändige Unterschrift erw. fach. (19. Jh.) Neoklassische Bildung. Neoklassische Neubildung zu gr. autós selbst (auto ) und gr. grámma n. Schriftzeichen, Schreiben . Zur Sippe des zugrundeliegenden gr. gráphein schreiben s. Graphik.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Autogramm — Schauspieler Raimund Schelcher verteilt Autogramme. (1960) …   Deutsch Wikipedia

  • Autogramm — Namenszeichen; Signatur; Signum; Namenszug; Unterschrift * * * Au|to|gramm [au̮to gram], das; s, e: mit eigener Hand geschriebener Name einer bekannten oder berühmten Persönlichkeit: Autogramme von Schauspielern sammeln; einem Fan ein Autogramm… …   Universal-Lexikon

  • Autogramm — das Autogramm, e (Mittelstufe) eigenhändig geschriebene Unterschrift einer berühmten Person Beispiele: Er hat den Schauspieler um ein Autogramm gebeten. Ich habe Autogramme vieler bekannter Sänger …   Extremes Deutsch

  • Autogramm — Namenszeichen, Namenszug, Unterschrift; (bildungsspr.): Paraphe, Signatur, Signum; (ugs.): Friedrich Wilhelm. * * * Autogramm,das:⇨Unterschrift(1) AutogrammUnterschrift,Namenszug,Signum,Signatur …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Autogramm — Au·to·grạmm das; s, e; die eigenhändige Unterschrift meist einer bekannten Persönlichkeit: einen Fußballstar um ein Autogramm bitten …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Autogramm — Au|to|gramm 〈n.; Gen.: s, Pl.: e〉 handschriftl. Namenszug [Etym.: <Auto… + …gramm] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Autogramm — Autogrammn 1.Unterschrift.MeinteigentlichdieeigenhändigeSchrift(Namenszug)einerbekanntenPersönlichkeit.1950ff. 2.handfestesAutogramm=SchlaginsGesicht.DerAbdruckbleibteineWeilesichtbar.1960ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Autogramm — Au|to|gramm das; s, e <zu ↑auto... u. ↑...gramm>: 1. eigenhändig geschriebener Namenszug [einer bekannten Persönlichkeit]. 2. (veraltet) svw. ↑Autograf …   Das große Fremdwörterbuch

  • Autogramm — Au|to|grạmm , das; s, e <griechisch> (eigenhändig geschriebener Name) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.